Anmeldung zur CORONA-Schutzimpfung


Zur allgemeinen Vormerkung für die Corona-Impfung in Kärnten gibt es seit 29.01.2021 eine Online-Plattform. Über die Plattform ist neben dem Alter auch eine Priorisierung nach gesundheitlichen und beruflichen Faktoren möglich. Die Reihung erfolgt nach den Vorgaben des nationalen Impfgremiums.

ANMELDUNG: https://kaernten-impft.ktn.gv.at

IMPF - INFORMATIONEN DES LANDES KÄRNTEN: coronainfo.ktn.gv.at/corona-impfung-kaernten 



Kundmachung über die Endvermessung Wildbachverbauung Gotschuchenbach - Auflassung als öffentliches Gut

Die Gemeinde St. Margareten im Rosental hat in den Jahren 2015 und 2016 den Gotschuchen Wildbach verbaut, um die Bevölkerung von künftigen Hochwasser-Ereignissen besser schützen zu können. Nunmehr fand die Endvermessung des Verbauungsprojektes statt, um die in der Natur stattgefundene Verbauung auch dem Kataster-Stand abzugleichen. Im Zuge dieser Vermessung sollen einige Trennstücke dem öffentlichen Gut zugeschrieben, aber auch abgeschrieben werden.

Fragen und Antworten zu Corona - einfach erklärt

Die autArK Soziale Dienstleistungs GmbH hat eine überarbeitete Broschüre zum Thema "Fragen und Antworten zu Corona - einfach erklärt" erstellt!

Familienfreitag - Online - Familienreferat des Landes Kärnten

In Zusammenarbeit mit Elternbildungsträgern und Kooperationspartnern lädt das Familienreferat des Landes Kärnten Eltern und Interessierte jeden Freitag zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. Es steht jeweils ein Vormittags- und ein Abendtermin (um 10 Uhr und um 20 Uhr) zur Verfügung. Für die Teilnahme an den Online-Familienfreitagen braucht es lediglich einen Internetzugang.

KEM-Infoabend über Elektromobilität

Am 19. April um 18 Uhr geht es, nach zwei sehr erfolgreichen Online-Veranstaltungen, um nachhaltige Mobilität und damit Elektromobilität. Nähere Informationen über diese Veranstaltungsreihe und der Zugang zur kostenlosen Teilnahme sowie die aufgezeichneten Veranstaltungen sind auf www.kem-kaernten.at sowie auf der Homepage der Carnica-Region Rosental unter KEM abrufbar.

Arge Naturschutz: "Aktion - Rettet die Frösche"

"Der Froschklauber" - Das Informationsblatt zum Amphibienschutz in Kärnten. Bildquellenangabe: Dieter_pixelio.de

"Technik-leicht gemacht" - Technikmagazin für SeniorInnen

Moderne Technik leicht verständlich erklärt und für die ältere Zielgruppe aufbereitet: Das neue österreichische Seniorenmagazin „Technik-leicht gemacht“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, technische Errungenschaften des modernen Lebens für die ältere Generation greifbar zu machen. Das Team hinter dem Magazin ist überzeugt davon, dass gerade SeniorInnen sehr stark von technischen Hilfsmitteln profitieren können – sei es durch die Nutzung moderner Kommunikationsmittel um mit der Familie und Freunden in Kontakt zu treten, oder durch Smart-Home-Angebote, die einfach das Leben leichter machen. Auch der Sicherheitsgedanke spielt hier mit. Mittlerweile gibt es ausgeklügelte Systeme, die bei Notfällen und Stürzen gute Dienste leisten können.

Action Company - Feriencamps für Jugendliche

Keine Prüfungen und keine Hausaufgaben, dafür jede Menge Spaß und Action einen ganzen Sommer lang. Die Action Company veranstaltet im Mölltal/Kärnten in den Sommerferien für Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren echte Power-Ferien.

Leitungswasser statt Flaschenwasser

Leitungswasser trinken hat nur Vorteile: Es ist gesund, umweltfreundlich und spart Geld: 100 % weniger Abfall gegenüber Wasser in Flaschen. Wasser ist das Lebensmittel Nummer eins und wird von uns nur allzu gerne in der praktischen Plastikflasche gekauft! (Bildquellenangabe: Günter Havlena_pixelio.de)

Richtiges Lüften

Heizkörper abdrehen - Stoßlüften statt kippen - Feuchte Räume öfters lüften - Richtig heizen (Bildquellenangabe: Rosel Eckstein_pixelio.de)

Kundmachung der Wahlergebnisse der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2021

Die Gemeindewahlbehörde ST. MARGARETEN IM ROSENTAL veröffentlicht das Gesamtwahlergebnis in der Gemeinde und das Ergebnis des Ermittlungsverfahrens für die Wahl des Bürgermeisters und des Gemeinderates gemäß § 86 Abs. 5 der Kärntner Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlordnung (K-GBWO 2002 idF. LGBL 85/2013) innerhalb der gesetzlichen Frist: