Startseite

Jetzt: Grippeschutzimpfung

Die Gesundheitsämter Kärntens bieten die Grippeimpfung ab 14.Oktober 2019 bis zur Grippewelle zu einem besonders günstigen Preis um € 14,- an. Die Grippe ist eine Virusinfektion, die jede Altersgruppe treffen kann. Sie verursacht Fieber, Schüttelfrost, Husten und Muskelschmerzen. In der Regel verläuft die Grippe mild, es kann aber auch zu schweren Krankheitsverläufen und zu Todesfällen kommen. Die Impfung ist jedem, der sich schützen will, zu empfehlen.

Heizzuschüsse für die Heizperiode 2019/2020

Ab 1.10.2019 können für die Heizperiode 2019/2020 wieder Heizzuschüsse bei den Gemeindeämtern beantragt werden. Hier finden Sie die Richtlinien, Antragsformular usw.

Lehrlingssuche bei den Gerichten in Kärnten und in der Steiermark

Bei den Gerichten in der Steiermark und in Kärnten werden Lehrlinge zur Ausbildung zum Verwaltungsassistenten / zur Verwaltungsassistentin gesucht.

AK Sportbörsen: Kärntens größter Marktplatz für gebrauchte Sportartikel öffnet wieder seine Tore

Die AK Kärnten startet heuer mit der ersten Wintersportbörse am 19. Oktober in Wolfsberg. Die unentgeltliche Plattform für den Kauf und Verkauf von gebrauchten Sportartikeln „ist der Treffpunkt für die ganze Familie, um sich für den Winter auszurüsten und gleichzeitig die Brieftasche zu schonen.

AK digi:check: Endlich Plan vom Internet, Computer, Handy und Tablet!

Die digitale Möglichkeiten fliegen uns geradezu um die Ohren. Die meisten von uns brauchen Unterstützung. Und zwar jetzt. Die Arbeiterkammer Kärnten hilft Ihnen jetzt völlig kostenlos auf dem Weg zur Digitalisierung!

Blackout Ratgeber für den totalen Stromausfall

Unter "Blackout" versteht man einen totalen, überregionalen und vor allem auch längerfristigen Stromausfall. Mit unangenehmen Folgen für uns alle und daher ist es wichtig, sich auf dieses Szenario vorzubereiten. (Bildquellenangabe: Zivilschutzverband)

Änderungen aufgrund der Novellierung der Kärntner Gefahren- und Feuerpolizeiordnung - K-GFPO

Die neue Heizperiode begann am 15. September und natürlich sind auch die Rauchfangkehrer nach dem schönen Sommer schon fleißig am Vorbereiten der Arbeit. Über die Sommermonate haben sich einige Neuerungen ergeben. Im Juni bekamen die Rauchfangkehrer einen Gesetzesentwurf über die neue Kärntner Gefahren- und Feuerpolizeiordnung. Dieses Gesetz wurde dann am 8. August ohne Änderungen durch den Kärntner Landtag beschlossen. (Bildquellenangabe: Ulrich Merkel / pixelio.de

Nutzung und Rückgabe von Lithium-Akkus - Information für Haushalte

Handys, Laptops, Digicams, aber auch mobile Handwerkzeuge, wie Akkubohrer oder - Schrauber, sowie die rund 300.000 E-Bikes, die in Österreich bereits im Umlauf sind, und andere Geräte, werden mit sehr leistungsstarken Lithium-Akkumulatoren gespeist. In letzter Zeit kam es in Ladestationen aber auch in Müllentsorgungsanlagen, ausgelöst durch die nicht sachgemäße Sammlung und Lagerung von Lithium-Akkus, zu Bränden. Hier finden Sie ein Informationsblatt zur richtigen Nutzung, Ladung und Lagerung von Lithium-Akkus. (Bildquellenangabe: knipseline/pixelio.de

Das war das 14. St. Margaretener Fisolenfest am 15.09.2019

Am 15.09.2019 fand am Gemeindeplatz in St. Margareten im Rosental das 14. St. Margaretener Fisolenfest 2019 statt. Bilder vom Fest finden Sie hier

Information über die Trinkwasseruntersuchungen 2019

Laut der Trinkwasser-Informationsverordnung hat der Betreiber einer Wasserversorgungsanlage die Abnehmer regelmäßig über die Qualität des Trinkwassers zu informieren. Hier finden Sie die amtlichen Untersuchungsergebnisse der Trinkwasseruntersuchungen 2019. (Bildquellenangabe: Lupo / pixelio.de)