Startseite


INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS


Informationen des Landes Kärnten

Coronavirus COVID-19: https://katinfo.ktn.gv.at/
Presseaussendungen zum Coronavirus: https://www.ktn.gv.at/Service/Coronavirus-COVID-19
Arbeiterkammer Kärnten - Job und Corona https://www.jobundcorona.at/

Informationen Österreichweit

Wichtige Telefonnummern: 

1450  (Gesundheitsberatung bei auftretenden Symptomen)

0800 555 621 (AGES Hotline - Allgemeine Informationen zu Übertragung, Symptomen, Vorbeugung)

Umfangreiche Informationen des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Informationen des Bundesministeriums für Inneres

Aktuelle Statistiken: Dashboard für Österreich

Umfangreiche Informationsseite (News, Statistiken, Videos) der AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH

Heizen - aber richtig!

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und die Heizperiode startet wieder mit dem kürzer werden der Tage und den dadurch sinkenden Temperaturen. Nachdem die Heizung winterfit gemacht wurde, ist es besonders wichtig darauf zu achten, wie man diese nun möglichst energieeffizient und kostensparend nützt. (Bildquellenangabe: w.r. wagner/pixelio.de)

Zivilschutzverband Kärnten: Internationaler Tag der Katastrophenvorbeugung

Der 13. Oktober wird als "Internationaler Tag der Katastrophenvorbeugung" begangen. Die UNO hat sich mit einem Aktionsprogramm zum Ziel gesetzt, die Katastrophenrisiken weiter zu reduzieren und die Widerstandsfähigkeit gegenüber Katastrophen zu erhöhen. Gerade diese Widerstandsfähigkeit ist aber in mehrfacher Hinsicht gefährdet. Gemeinsam gilt es daher, die Krisenfestigkeit zu stärken.

Heizzuschüsse für die Heizperiode 2020/2021

Ab 1.10.2020 können für die Heizperiode 2020/2021 wieder Heizzuschüsse bei den Gemeindeämtern beantragt werden. Hier finden Sie die Richtlinien, Antragsformular usw.

Information über das Kehrgebiet II der aktuellen Kehrgebietsverordnung des Landes: Einstellung der Tätigkeit von zwei Rauchfangkehrer-Betrieben

Im Kehrgebiet II der aktuellen Kehrgebietsverordnung des Landes, welches auch die Gemeinde St. Margareten im Rosental umfasst, haben zwei Rauchfangkehrer-Betriebe unlängst ihre Tätigkeit eingestellt. (Bildquellenangabe: Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de)

Kellerlüften - auch im Winter nicht zu vernachlässigen!

Wer im Winter unter anderem seine Wäsche im Keller trocknet, sollte unbedingt darauf achten, dass dieser mit der Zeit nicht zu feucht wird, denn so kann sich Schimmel bilden. Hier einige Tipps, um dem entgegen zu steuern: (Bildquellenangabe: Rosel Eckstein_pixelio.de)

AK Kärnten: Antrag auf Fahrtkostenzuschuss des Landes Kärnten noch bis 31. Oktober einreichen!

Pendeln kostet Geld – gleich ob mit dem Pkw oder als Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel. Mit der Arbeitnehmerförderung (ANF) des Landes Kärnten werden Berufspendler bis zu einem Jahreseinkommen von 26.400 Euro gefördert. Anträge auf Fahrt- und Mautkostenzuschuss können bei der Arbeiterkammer Kärnten noch bis 31. Oktober gestellt werden.

AK informiert: Ausstellung zur Kärntner Volksabstimmeung: "(Ab)Stimmungsbilder" in der AK Kärnten

AK und ÖGB Kärnten sowie das Institut für die Geschichte der Kärntner Arbeiterbewegung beleuchten im Rahmen des Gesamtprojektes „1920-2020-2030: Zusammen. Arbeiten. Skupaj. Delamo.“ mit der Ausstellung „(Ab)Stimmungsbilder“ Motivlagen und Stimmungen vor der Kärntner Volksabstimmung.

Lehrlingssuche bei den Gerichten in Kärnten und der Steiermark

Die kärntner Volkshochschulen: Pflichtschulabschluss nachholen

e-Berufsreifeprüfung - In zwei Jahren zur Matura

Regionale Bildungsangebote sind das Steckenpferd der Kärntner Volkshochschulen. An zunehmender Beliebtheit erfreut sich das E-Learning, bei dem die Präsentation und der Lernstoff mit Hilfe elektronischer Medien (Computer, Internetplattform, etc.) erfolgt.