Nutzung und Rückgabe von Lithium-Akkus - Information für Haushalte

Bildquellenangabe: knipseline/pixelio.de

Handys, Laptops, Digicams, aber auch mobile Handwerkzeuge, wie Akkubohrer oder - Schrauber, sowie die rund 300.000 E-Bikes, die in Österreich bereits im Umlauf sind, und andere Geräte, werden mit sehr leistungsstarken Lithium-Akkumulatoren gespeist. In letzter Zeit kam es in Ladestationen aber auch in Müllentsorgungsanlagen, ausgelöst durch die nicht sachgemäße Sammlung und Lagerung von Lithium-Akkus, zu Bränden. Hier finden Sie ein Informationsblatt zur richtigen Nutzung, Ladung und Lagerung von Lithium-Akkus.



Bildquellenangabe: knipseline  / pixelio.de