Ganztägige Schulform - Schulische Tagesbetreuung St. Margareten im Rosental

Logo GTS-STB St. Margareten im Rosental

Adresse und Kontakt
GTS - STB St. Margareten im Rosental
9173 St. Margareten 36
Tel: 0676 / 84 64 63 179
Email: sabrina.orasche@st-margareten.at

Sabrina ORASCHE

Leiterin des Betreuungsteils der Schulischen Tagesbetreuung und gruppenführende Pädagogin

Ausbildung

Kindergarten- und Hortpädagogin, Montessoripädagogin

Helga MIKULA

Gruppenführende Pädagogin der 2. GTS - Gruppe

Ausbildung

Kleinkindpädagogin und Tagesmutter

Derzeit in Ausbildung zur Freizeitpädagogin


Betreuungsart

Die GTS-STB ist eine Kinderbetreuungseinrichtung für schulpflichtige Kinder, die die Volksschule besuchen.

Eine Betreuungseinrichtung, in der das Kind im Mittelpunkt steht!

Unser Motto:

"Nicht daheim und doch zu Hause"

Die Ganztägige Schulform - Schulische Tagesbetreuung

Die Ganztägige Schulform ist eine Einrichtung, die ein hohes Maß an pädagogischer Qualität bietet, dadurch sind wir verpflichtet, auch die Rahmenbedingungen dafür zu schützen.

Um dem Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrag verantwortungsvoll nachkommen zu können, ist die Anwesenheit der Kinder an den angemeldeten Tagen bis 16 Uhr Voraussetzung.

Aus pädagogischer Sicht gilt es hier auch zu beachten, dass Kinder, die die Nachmittagsbetreuung nur stundenweise besuchen, keine Chance haben sich in die Gemeinschaft zu integrieren und ihre Position innerhalb der Gruppe zu finden.


Anmeldung

Seit September 2013 besteht in St. Margareten im Rosental die Ganztägige Schulform, die eine qualitative Nachmittagsbetreuung für Volksschulkinder anbietet.

Sollten Sie Interesse an einem Platz für Ihr Kind in der Tagesbetreuung oder bereits festen Bedarf haben, ist es wichtig, Ihr Kind zur Ganztägigen Schulform - Schulischen Tagesbetreuung voranzumelden.

Der Kontakt zur Ganztägigen Schulform kann entweder direkt über die Leitung der GTS oder auch über den Schulleiter der Volksschule aufgenommen werden. Jedes Jahr mit der Schuleinschreibung findet die Einschreibung zur Ganztägigen Schulform statt. Es können auch während der Schulzeit Kinder angemeldet werden.

Eine Abmeldung kann man mit Semester- bzw. Schulende beantragen.


Ganztägige Schulform ist mehr als Hausaufgaben, Mittagessen, Freizeit!

Als wesentlicher Unterschied zu Horteinrichtungen wird in der Ganztägigen Schulform eine Lernstunde am Tag einer Lehrkraft der Schule miteingebunden!

Die Freizeitgestaltung wird von den Pädagogen (Hortpädagogen, Freizeitpädagogen) abwechslungsreich und spannend gestaltet.

Die Aufgabe der Ganztägigen Schulform -  Schulischen Tagesbetreuung ist es, für die Kinder einen Lebensraum zu schaffen, an dem sie sich den ganzen Tag wohlfühlen können!

Sie sollte Schule, Lernen, Freunde und Freizeit in anregender und angenehmer Atmosphäre verbinden können!

Die Pädagogen der Schulischen Tagesbetreuung unterstützen das Kind bei der Aufgabe, sich selbst aktiv seine Welt zu gestalten und sich die dazu erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen.

Die Kinder kommen nach Unterrichtsende direkt in die Räume der Schulischen Tagesbetreuung, welche sich im Obergeschoss der VS St. Margareten befindet. Somit sind die Kinder immer in einer geschützten Umgebung ohne unbeaufsichtigt eine Straße überqueren zu müssen.

Dort nehmen die Kinder dann ein gesundes und abwechslungsreiches Essen zu sich.

Anschließend geht es gestärkt in die Lernstunde, in der die Hausübung so gut es geht erledigt wird und bei der eine Lehrkraft der Schule als Unterstützung zur Seite steht.

Die Lehrkraft hilft den Kindern bei der Erledigung der Hausübungen, wenn Hilfe benötigt wird. Auch Förderungen und Übungen werden in dieser Zeit angeboten.

Nach Erledigung „der Pflichten“ beginnt die Freizeit der Kinder, die sehr abwechslungsreich gestaltet wird und den Kindern auch ein gutes Maß an Mitbestimmung bietet.


Freizeit

In dieser Phase wählen die Kinder die Art ihrer Beschäftigung selbst. Ihnen stehen verschiedene Spielbereiche und Materialien zur Verfügung, die sie teils uneingeschränkt, teils nach vorangehenden Vereinbarungen oder auch nach generell festgelegten Gruppenregeln nutzen können.

An vielen Tagen werden verschiedene gemeinsame Gruppenaktivitäten angeboten oder Feste und Rituale zelebriert.

Auch das Mitnutzen und Benutzen der örtlichen Gegebenheiten - wie der toll erweiterte Sportplatz aber auch die Wälder der Umgebung gehören in die Phase der Freizeitgestaltung.


Aufgaben der Pädagogen

Es wird darauf geachtet, dass alle angebotenen Materialien bzw. Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten vielfältige und nachhaltige Bildungsprozesse ermöglichen, die die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen und fördern.

Wir schützen das Recht des Kindes auf eine „nicht von Erwachsenen oder dem Alltagsstress bestimmte“ freie Spielzeit.

Durch gemeinsame Aktivitäten werden die sozialen und emotionalen Kompetenzen der Kinder gestärkt und gefördert, die sie wiederum brauchen, um sich auf positive Art und Weise in ihre Lebensumwelt integrieren zu können.


Öffnungszeiten der Schulischen Tagesbetreuung

Montag bis Donnerstag: ab Unterrichtsende bis 17 Uhr
Freitag:
ab Unterrichtsende bis 14 Uhr

An schulfreien Tagen und Ferien hat die GTS-STB geschlossen.


Tarife

Der monatliche Elternbeitrag beträgt pro Kind 60 € ohne Verpflegung.

Die Kosten für das Mittagessen betragen pro Portion 3,50 €.

Die Kinder sind VERPFLICHTEND an den gemeldeten Betreuungstagen bis
mindestens 16 Uhr die GANZTÄGIGE SCHULFORM zu besuchen!!